WTF! Tote Hunde in Lederklamotten?

(21.09.2015) Sind für deine Lederklamotten Hunde und Katzen gestorben? Mit einem Horrorbericht schockt uns jetzt die Tierschutzorganisation PETA. Undercover-Ermittler haben herausgefunden, dass zahlreiche Lederprodukte, die auch hierzulande verkauft werden, aus Hunde- und Katzenleder gefertigt sind. Ob Handschuhe, Jacken, Hosen oder Taschen – du kannst leider nie sicher sein, woraus die Stücke tatsächlich gemacht sind.

Edmund Haferbeck von PETA:
“Es gibt für Lederprodukte keine exakte Kennzeichnungspflicht. Es muss nur draufstehen, dass es tierische Produkte enthält. Das kann natürlich alles sein. Die größte Wahrscheinlichkeit, dass es sich um Hundeleder handelt, herrscht bei Handschuhen. Aber es gibt niemals eine Garantie.“

Auch deine Freunde sollten darüber Bescheid wissen. Teile diese Story!

Corona: Absichtlich infizieren?

"Human Challenge"

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt

4.400 Influencer auf Bali

Gratis-Urlaub trotz Corona

Glühwein und Punsch erlaubt

Kein bundesweites Alk-Verbot

Zehn weitere Bezirke orange

manche direkt von grün

Sex währed Video-Konferenz

Skandal um Politiker