Fade Merkel-Show? LeFloid verteidigt sich

(23.07.2015) Der berühmteste deutsche YouTuber LeFloid geht in die Offensive! Er verteidigt sich jetzt mit deftigen Worten. Nachdem er als erster YouTuber Kanzlerin Angela Merkel interviewt hat, muss er sich täglich Spott gefallen lassen. Zu lahm, zu unspektaktulär, zu wenig angriffig seien seine Fragen gewesen.

In seinem aktuellen YouTube-Beitrag zeigt er allen Hatern provokant den Mittelfinger und sagt:

'Ich wollte 'der Fucking Kanzlerin' eure Frage stellen! Und das habe ich auch gemacht! Was wollt ihr denn? Offensichtlich sollte ich laut 'Penis' rufen und darauf warten, dass das Interview abgebrochen wird!'

Hier nochmal das Interview mit Angela Merkel. Unglaublich: 3,3 Millionen User haben sich dieses Video bereits angeschaut. Findest du, dass LeFloid coole Fragen stellt?

Brutalo-Überfall frei erfunden

Tiroler narrt tagelang Polizei

500€ Corona-Bonus

Für Gesundheitspersonal

Der Fall Maddie McCann

Endlich Klarheit?

Abgemagerte Hunde gefunden

Knabberten schon am Inventar

H.E.R mit Album für Europa

Am Freitag den 18.Juni

Giftspinne beißt Schüler

Schule geschlossen

Ein Sommer in Freiheit!

Die Lockerungen im Detail

Parkpickerl in ganz Wien

Flächendeckend und einheitlich