Fade Merkel-Show? LeFloid verteidigt sich

(23.07.2015) Der berühmteste deutsche YouTuber LeFloid geht in die Offensive! Er verteidigt sich jetzt mit deftigen Worten. Nachdem er als erster YouTuber Kanzlerin Angela Merkel interviewt hat, muss er sich täglich Spott gefallen lassen. Zu lahm, zu unspektaktulär, zu wenig angriffig seien seine Fragen gewesen.

In seinem aktuellen YouTube-Beitrag zeigt er allen Hatern provokant den Mittelfinger und sagt:

'Ich wollte 'der Fucking Kanzlerin' eure Frage stellen! Und das habe ich auch gemacht! Was wollt ihr denn? Offensichtlich sollte ich laut 'Penis' rufen und darauf warten, dass das Interview abgebrochen wird!'

Hier nochmal das Interview mit Angela Merkel. Unglaublich: 3,3 Millionen User haben sich dieses Video bereits angeschaut. Findest du, dass LeFloid coole Fragen stellt?

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein

Impf-Nebenwirkungen

Video geht viral

Rihanna sexy

bei der Müllentsorgung

Redeverbot in Öffis

Jetzt auch in Österreich?

Susanne Raab wird Mama

Glück bei der Familienministerin

Nutztiere im Überfluss

Krise überrollt Fleischindustrie

Angelobungs-Memes

Hier die besten!

Bond Film wieder verschoben

Wegen Corona-Pandemie