Leggings-Verbot bei United Airlines

(27.03.2017) Diese Story sorgt im Netz derzeit für Riesen-Empörung! Die US-Fluggesellschaft United Airlines verbietet zwei Mädchen den Einstieg ins Flugzeug, weil sie Leggings tragen. Eine Passagierin bekommt den Vorfall mit und verbreitet das Ganze auf Twitter. Was folgt ist ein Mega-Shitstorm, das Vorgehen der Airline sei sexistisch, schreiben viele User.

United Airlines hat sich mittlerweile zu dem Vorfall geäußert: Die beiden Mädchen hätten einen Ausweis für Angehörige von United-Airlines-Mitarbeitern und für die gelte einfach ein besonderer Dresscode. Normale Fluggäste seien mit ihren Leggings willkommen.

Oder: Fischsterben

Ursache weiter unklar

Scheidung bei Klitschkos

Nach 26 Jahren Ehe

Katrin Beierl hat Schlaganfall

Bob-Star: "Ich bin raus"

4-Jähriger überrollt

Von Straßenwalze getötet

Leiche im Koffer

Nach Versteigerung entdeckt

Explosionen auf der Krim

Russische Badegäste fliehen

11-Jährige stürzt ab

NÖ: 15 Meter über Felswand

Waldbrände in Europa

Rimini, Sizilien, Portugal