Legionellen in Autowaschanlagen

(01.03.2018) Legionellen-Alarm in steirischen Autowaschanlagen! Im Raum Hartberg sind jetzt zwei Männer mit der gefährlichen Legionärskrankheit auf der Intensivstation gelandet. Die beiden sollen die giftigen Legionellen in Autowaschboxen eingeatmet haben...

Legionellen in Autowaschanlagen 2

Die Bakterien dürften dort durch den Sprühnebel verbreitet worden sein. Die betroffenen Waschanlagen sind gesperrt, Untersuchungen laufen auf Hochtouren.

Bitte keine Panik, sagen Experten...

Legionellen in Autowaschanlagen 3

Harald Pfleger, Wirtschaftskammer-Obmann der steirischen Garagen-, Tankstellen- und Serviceunternehmungen:
"Ich betreibe jetzt selbst seit 36 Jahren Autowaschanlagen und so etwas ist mir noch nie untergekommen. Wir nehmen das natürlich sehr ernst, setzen uns auch zusammen und informieren die Kollegen, damit so etwas ja nie wieder passiert. Aber Panik ist wirklich unangebracht."

Falscher Physiotherapeut

Polizei Wien sucht Opfer

Reisewarnungen für 37 Länder

Wo Österreich aktuell warnt

Zahlt Trump keine Steuern?

Brisante Unterlagen aufgedeckt

Slowenien warnt ab morgen

Teile Östererreichs betroffen

Wirtschaft extrem geschrumpft

größter Einbruch seit 2. Weltkrieg

Gorilla attackiert Pflegerin

Drama im Zoo von Madrid

Ekel-Alarm bei Gastrofleisch

Jede dritte Probe verseucht

Wien: Registrierung im Lokal

Wie ehrlich sind die Gäste?