Lehrer tippt Wunschliste an Eltern

(30.01.2017) Die Grund-Manieren sind noch immer Sache der Eltern! Mit seiner Wunschliste an die Erziehungsberechtigen sorgt ein brasilianischer Lehrer für Furore im Netz. Auf einem Aushang in der Schule erklärt er Eltern, was Kinder in der Schule lernen sollten und was zu Hause. Zauberwörter wie “Bitte“, “Danke“ und “Guten Tag“, aber auch Pünktlichkeit, Mitgefühl und Respekt sind Aufgabe der Eltern. Die Schule kümmert sich hingegen um Sprachen, Mathe und Co.!

Das Foto der Wunschliste ist hunderttausendfach geteilt worden, der Lehrer spreche Kollegen in aller Welt aus der Seele - auch den österreichischen. Pflichtschullehrergewerkschafter Paul Kimberger:
“Leider sind gutes Benehmen und Werte völlig aus der Mode gekommen. Die Lehrerinnen und Lehrer können sich aber nicht um alles kümmern. Wir brauchen hier die Unterstützung der Eltern.“

Olympia: Österreich holt Silber

Michaela Polleres

Totgebissen

Frau von 6 Hunden attackiert

COVID-19 Langzeitfolgen

Kognitive Beeinträchtigungen?

Krokodil-Ausbruch

Schnappi vermisst in Tschechien

Urteile im IS-Prozess

Schuld- und Freisprüche

BH-Platzer

Wrestlerin kämpft weiter

Katastrophe in Chemiepark

Explosion in Leverkusen

4-jähriger stürzt aus Fenster

In Salzburg aus dem 2.Stock