Leiche von Larissa gefunden

(06.10.2013) Die Suche nach Larissa in Tirol ist offenbar beendet. Heute Abend haben Mitarbeiter der Tiroler Wasserrettung die Leiche einer jungen Frau im Inn im Bezirk Kufstein entdeckt. Mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit dürfte es sich um die seit 14. September vermisste 21-jährige Larissa handeln. Die Leiche muss jetzt noch obduziert werden. Bereits vor mehr als einer Woche hat der 24-jährige Freund von Larissa gestanden, die junge Frau ermordet zu haben. Er hat angegeben die 21-Jährige erwürgt und danach in den Inn geworfen zu haben und sitzt bereits in Haft.

Impfung & Zyklus: Keine Gefahr

Studie gibt Sicherheit

Verschanzter Polizist

U-Haft verhängt

Distance Learning

2.600 Klassen und 9 Schulen

Long Covid: 10% betroffen?

SPÖ schlägt Alarm

Vertrauen nach Seitensprung?

Hirn braucht erst 1000 Beweise

Neuer Covid-Negativrekord

43.053 neue Fälle gemeldet

Duell um Mitternacht

SBG: Illegales Straßenrennen

Fed mit Leitzinserhöhungen

Ende des billigen Geldes?