Leichenfund in der Salzach!

(18.03.2014) Leichenfund an der Grenze zu Salzburg! Bei Laufen in Oberbayern ist gestern eine männliche Leiche in der Salzach entdeckt worden. Derzeit ist die Identität noch vollkommen unklar. Bei dem Toten sind aber Teile eines Personalausweises sichergestellt worden. Es könnte sich um einen seit Jänner vermissten Salzburger handeln. Auch über die genaue Todesursache ist noch nichts bekannt. Eine Obduktion heute Nachmittag soll jetzt mehr Aufschluss über die Leiche bringen.

Stefan Sonntag von der Polizei in Bayern:
“Anwohner haben die Leiche entdeckt und sofort die Polizei alarmiert. Die Leiche ist dann mit Hilfe der Wasserrettung aus der Salzach geborgen worden. Bei der ersten polizeilichen Begutachtung gestern ist keine Gewalteinwirkung festgestellt worden. Näheres muss die Obduktion heute klären.“

Clubhouse: Darum boomt die App

"Exklusivität" als Erfolgsrezept

Daheimbleiber im Lockdown

Nur Wiener sind 'brav'

Vorsicht beim iPhone 12

Weg von Herzschrittmacher & Co

AstraZeneca: Erste Lieferung

ab 7. Februar

Jahrelang beim Sex beobachtet

Durch Überwachungskameras

Förderpaket für Schulen kommt

200-Millionen-Euro

FFP2-Maskenpflicht in Kraft

In Öffis und Supermärkten

Kitz-Double für Feuz

Mayer Dritter