Leichenfund: Phantombilder

Rätsel in Vorarlberg

(18.05.2020) Mit Phantombildern soll jetzt der mysteriöse Leichenfund in Dornbirn geklärt werden. Dort sind im September 2019 in einem Waldstück zwei skelettierte Leichen entdeckt worden. Laut Ermittlungen dürften die beiden Leichen dort bereits seit eineinhalb Jahren gelegen sein. Doch noch immer ist völlig unklar, um wen es sich bei den beiden Toten handelt.

Wolfgang Dür von der Polizei Vorarlberg:
„Es ist jetzt dank Gesichtsweichteilerekonstruktion gelungen, relativ gute Phantombilder anzufertigen. Wir wissen nur, dass es sich um eine männliche und eine weibliche Leiche handelt. Beide sollen zum Zeitpunkt des Todes zwischen 60 und 80 Jahren alt gewesen sein.“

Hinweise bitte telefonisch direkt ans Landeskriminalamt Vorarlberg unter der Nummer 059 133 / 80 3333.

(mc)

Polizeiautos fahren in Menge

Proteste in New York eskalieren

Landesweite Proteste in den USA

Nach Mord an George Floyd

Keine Masken mehr an Schulen

Ab Mittwoch

Affen klauen Corona-Blutprobe

Mediziner wurde attackiert

"Magier" betrog 450 Menschen

um 3,6 Millionen Euro

Mieter ertappt Einbrecher

und verfolgt ihn

Cupfinale: Salzburg - Lustenau

Titelmatch nach Corona-Pause

Maskenpflicht wird gelockert

Ab 15. Juni