Leichentausch in Wien!

Mann statt Frau begraben

(29.06.2021) Auf dem Wiener Zentralfriedhof ist es zu einer Verwechslung gekommen. Die Leiche eines Mannes wurde in dem für eine Frau bestimmten Grab beigesetzt. Dem Wiener Bestattungsunternehmen fiel der Fehler auf, als es die Leiche des Mannes, den das Team kurz darauf begraben sollte, nicht finden konnte. Erst dann wurde ihnen klar, dass sie am Tag zuvor die falsche Leiche im falschen Grab begraben hatten. Die Leiche der Frau, die beerdigt werden sollte, wurde dann in der Kühlhalle gefunden. Wie der Irrtum geschah, ist noch nicht klar. Die Ermittlungen laufen. Die Chefs des Unternehmens sind erleichtert, die Familien zeigten sich verständnisvoll.

(LJ)

Ehrenbürger Clooney

George packt an nach Unwetter

Sauber oder Saubär?

Kutcher packt aus.

TikTok sperrt Profile

Fakt: Hunderte Seiten entfernt

Mordfall Leonie

Verhaftung in London

Protestmarsch gegen Activision

Sexismus in der Gaming-Branche

Baggerfahrer rastet aus

Wohnungen in Trümmern

Flughafen Verschärfungen

PCR verpflichtend

Gallup-Umfrage: Wo sind sie?

Die Impf-Skeptiker Österreichs