Leo DiCaprio bei Dreh fast gestorben

(25.10.2016) Schock-News aus Hollywood! Superstar Leonardo DiCaprio wäre bei seinem neuesten Film fast gestorben! Bei den Dreharbeiten zu der Umwelt-Doku „Before The Flood“ soll der 41-Jährige mehrmals in Lebensgefahr gewesen sein. Das hat jetzt der Regisseur des Films, Fisher Stevens, in einem Interview ausgeplaudert. So hatte DiCaprio einmal bei einem Tauchgang Probleme mit seiner Sauerstoffflasche und musste gerettet werden. Und als sie mit einem Hubschrauber unterwegs waren, um Plantagen-Brände zu filmen, seien sie plötzlich selbst in den Rauch geraten. Zum Glück ist aber alles nochmal gut gegangen.

Hier checkst du dir den Trailer zum neuen Film "Before The Flood":

EU schließt Impfstoffvertrag ab

3,2 Mio Dosen für Österreich

Impfpflicht für Passagiere

Airline sorgt für Aufregung

Leiche unter Kinderbett

Mann ersticht Ehefrau

Ski alpin: Marco Schwarz positiv

Kein Heimrennen in Lech

Corona: Impfkampagne vor Start

Ab Jänner: Menschen über 65

Mann bespuckt Security

48-Jähriger verweigert Maske

Hundeattacke in Kärnten

Pitbull Terrier beißt Teenager

Trump macht Weg für Biden frei

Glaubt aber weiterhin an Sieg