Leo DiCaprio bei Dreh fast gestorben

(25.10.2016) Schock-News aus Hollywood! Superstar Leonardo DiCaprio wäre bei seinem neuesten Film fast gestorben! Bei den Dreharbeiten zu der Umwelt-Doku „Before The Flood“ soll der 41-Jährige mehrmals in Lebensgefahr gewesen sein. Das hat jetzt der Regisseur des Films, Fisher Stevens, in einem Interview ausgeplaudert. So hatte DiCaprio einmal bei einem Tauchgang Probleme mit seiner Sauerstoffflasche und musste gerettet werden. Und als sie mit einem Hubschrauber unterwegs waren, um Plantagen-Brände zu filmen, seien sie plötzlich selbst in den Rauch geraten. Zum Glück ist aber alles nochmal gut gegangen.

Hier checkst du dir den Trailer zum neuen Film "Before The Flood":

Polizei schießt auf Angreifer

Häusliche Gewalt

Olympia: Bronze für Österreich

Erste Judo-Medaille seit 2008

Stumpfkrokodil gesucht

Hund und Katz gefährdet

Kunde rastet aus

Kassiererin ist zu langsam

Säugling erschlagen

Äste stürzen auf Kinderwagen

Katastrophe in Chemiepark

Explosion in Leverkusen

Marlboro wird eingestellt

Ab 2030 kein Verkauf in England

OÖ: Beide Kinder gestorben

Nach Kohlenmonoxid-Unfall