Zielpunkt: Lidl macht Hoffnung

Bei Zielpunkt startet heute der Abverkauf. Alles außer Lebensmittel ist um 50 Prozent verbilligt, 10 Prozent gibt es aufs normale Sortiment. Bei den Zielpunkt-Mitarbeitern sorgt unterdessen die Konkurrenz für Hoffnung auf ein Weihnachtswunder. Lidl organisiert für 17. Dezember einen speziellen “Recruiting Day“ für Zielpunkt-Mitarbeiter – also ein eigener Bewerbungstag für die von der Pleite betroffenen Angestellten.

So hofft man zumindest einem Teil der rund 2.700 Betroffenen gleich wieder einen Job geben zu können. Lidl-Personalchef Christian Putz:
“Wir suchen neue Mitarbeiter auf allen Ebenen. Vor allem für die Filialen selbst, aber auch Führungskräfte wie Verkaufs- oder Vertriebsleiter. Wir freuen uns über jede einzelne Bewerbung und hoffen, dass wir uns am 17. Dezember sehen.“

Hier kannst auch du dich für den Recruiting Day bewerben

site by wunderweiss, v1.50