Liebe: Flüchtling nimmt Welpen mit

(24.09.2015) Eine Flüchtlingsgeschichte der anderen Art geht durchs Netz. Und zwar die Story von Aslan, der seinen kleinen Hund mit auf die Reise genommen hat. Das Huskybaby hört auf den Namen Rose. Aslan hat Rose 500 Kilometer zu Fuß in einer Hundebox getragen.

Supermodel Helena Christensen

Supersexy mit Ü50

volle Kindergärten

trotz lockdown!

"Brauchst du Hilfe?"

Bub vor Prügel-Eltern gerettet

Kaffee im Flugzeug?

Stewardess warnt vor Heißgetränken

Unglaublich, aber wahr!

Berlins verrückteste Babynamen

No Angels vor Comeback

Heißes Gerücht

Medien: Alaba zu Real

Vater dementiert

Details nach Mord in OÖ

Tiefer Hass auf Ehefrau