Liebesbarometer Schlafstellung

(24.04.2014) Liebesbarometer Schlafstellung! Forscher haben jetzt herausgefunden, dass die Position beim Einschlafen bestimmt, wie glücklich die Beziehung wirklich ist. Demnach sind Paare, die einander zugewandt einschlafen und sich dabei berühren, am glücklichsten. Experten können dem zwar durchaus was abgewinnen. Aber: Sollte ein Paar nicht gerade eng umschlungen einschlafen, heißt das noch lange nicht, dass die Beziehung gleich komplett zum Scheitern verurteilt ist.

Paartherapeut Erwin Jäggle:
“Wenn sie so nicht schlafen können, heißt das noch lange nicht, dass sie sich nicht riechen können. Es gibt viele Paare, die kuscheln miteinander und dann sagen sie sich, dass sie Platz zum Schlafen brauchen. Und zwar um sich zu erholen. Und dann schlafen sie eben nicht eng umschlungen, sind aber am nächsten Morgen gut erholt und können wieder sehr gut miteinander.“

Umschlungen oder getrennt? Wie liegst du mit deinem Schatz im Bett? Sag' es uns in unserer News-Update-Gruppe auf Facebook!

Wirbel um FPÖ-Corona-Wahlparty

Party ohne Maßnahmen

Corona-Tests bei Hausärzten?

Neue Forderung vom Expertenrat

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!

Video für mehr Menschlichkeit

vom Mauthausen Komitee