Liebesbrief-Verfasser gefunden!

(21.04.2014) Bei Facebook findet man alles! Diese Erfahrung hat jetzt auch eine Frau in den USA gemacht. Sandi Blood kauft auf einem Flohmarkt ein altes Buch. Darin findet sie einen Liebesbrief aus dem Jahr 1951! Geschrieben hat ihn ein Soldat namens Gilles LeBlanc. Sandi will ihn unbedingt finden und startet auf Facebook einen Aufruf. Und tatsächlich: Sie findet den heute 84-Jährigen mithilfe seiner damaligen Armee-Registrierungsnummer.

Sandi sagt im US-TV: „Ich bin einfach hoffnungslos romantisch, das wissen alle meine Freunde - auch mein Ehemann sagt das. Ich hab es deshalb auf Facebook versucht, weil man das heute einfach so macht, oder? Gilles möchte den Brief zurück haben, also werden wir das irgendwie hinkriegen.“

Immer mehr Kinderlose?

Hitze steigt - Fruchtbarkeit sinkt

EM: Niederlande - Österreich

Geht da was in Amsterdam?

Impfpflicht wird ausgeweitet

Im Sozial/Gesundheitsbereich

Fledermäuse als Virenschleuder

Wie gefährlich sind sie wirklich?

Steirer verprügelt Passanten

Seit 2019 zahlreiche Attacken

Feueralarm in Wien

Rauch war weit zu sehen

Tod durch Roller

Hollywood Star stirbt

Marko Arnautovic gesperrt

Für Match gegen Niederlande