Linksfahren auf Autobahnen

autobahn611

(05.09.2018) Auch wenn es ärgerlich ist, wenn ein Autofahrer vor dir auf der linken Spur klebt und zu langsam unterwegs ist - lass dich trotzdem nicht zu gefährlichen Überhol- oder Auffahrmanövern verleiten. Die enden nämlich oft in einem Unfall. Obwohl Autobahnen noch immer als sicherste Straßenart gelten, ist die Zahl der Getöteten im Jahr 2017 aber gestiegen. Felix Etl vom ÖAMTC:

"Die konsequente Einhaltung des Rechtsfahrgebotes ist maßgeblich für den Verkehrsfluss. Das heoißt auch unabhängig von der zulässigen Höchstgeschwindigkeit. Links darf man nur im Zuge eines Überholmanövers fahren. Das ist deswegen wichtig, dass der Verkehr flüssig bleiben kann, dass die Überholmöglichkeit bestehen bleibt und dass man Platz auf der Autobahn hat."

Wirbel um FPÖ-Corona-Wahlparty

Party ohne Maßnahmen

Corona-Tests bei Hausärzten?

Neue Forderung vom Expertenrat

Trump: Ende von Tiktok?

Kein Download ab Sonntag

Neue Regelung bis März 2021

fürs Home-Office!

Scheinehen vermittelt

Sozialleistungen erschwindelt

Toter in Linz: Taxler gesucht

Erste Spur?

Autopilot: Tesla mit 150 km/h

Fahrer schläft!

Video für mehr Menschlichkeit

vom Mauthausen Komitee