Linz: Banküberfall!

(12.06.2017) Banküberfall in Linz! In der Früh fordert ein Unbekannter in einer Bankfiliale in Kleinmünchen Geld und bedroht die Angestellten mit einer Pistole. „Nur große Scheine“, fordert er – Dabei trägt er eine verspiegelte Sonnenbrille, ein beiges Tuch vor dem Mund und eine beige Kappe. Außerdem hat er ein dunklesblaues Kurzarm-Hemd an.

Die Beute packt er in eine schwarze Umhängetasche und flüchtet zu Fuß! Laut Zeugen habe er danach die Straßenbahn genommen und habe sich in Dornach aufgehalten. In Linz läuft eine groß-Alarmfahndung. Mehrere Polizeistreifen suchen die Gegend ab.

Registrierungspflicht kommt

Für Lokalgäste in Wien

Wird es heuer Apres-Ski geben?

Corona: Konzept für Winter

Coronafall in Landesregierung

Samt Team jetzt in Quarantäne

Corona mit 208 kg überstanden

früher dickster Mann der Welt

Namen für Geparden gesucht

Zwei Männchen, zwei Weibchen

Frau nach Online-Kauf verletzt

Mega Schmerzen statt Freude

Jackpot für Mama in Kurzarbeit

Solo-Sechser per Quick-Tipp

Dubioses Gewinnspiel geht schief

Anwältin bekommt 25.000 €