Linz: Giftiges Salz ausgelaufen!

(27.09.2017) In Linz hat ein giftiges Salz für Aufregung gesorgt! Bei einem Chemietransport ist die Chemikalie Natriumhydrogensulfid aus einem undichten Fass ausgelaufen. Die Linzer Berufsfeuerwehr musste mit speziellen Chemie-Schutzanzügen und Atemschutzanzügen anrücken. Natriumhydrogensulfid ist giftig und ätzend - die Chemikalie hätte also eigentlich sofort beseitigt werden müssen!

Jasmin Gaderer von der Oberösterreichischen KRONE:
"Man ist erst sehr spät draufgekommen, dass das Natriumhydrogensulfid überhaupt ausgelaufen ist. Die Feuerwehr konnte es dann aber mit speziellen Geräten entfernen. Zu Schaden gekommen ist zum Glück niemand!"

Die ganze Story checkst du dir heute in der oberösterreichischen KRONE und auf krone.at!

Gesuchter Soldat tot?

Fahndung wegen Terrorverdacht

Tornado in Belgien

Mehrere Menschen verletzt

1 Milliarde Geimpfte

China gibt Gas

Skandal um Lokalpolitiker

Erpresst Opfer mit Sex-Bildern

Schwarzfahrer Deluxe

Wildschwein in U-Bahn

Neue Flamme?

Kanye im Liebesglück

Eriksen verlässt Spital

Nach Kollaps auf Spielfeld

Reporter isst Hut

Nach falscher Wahlprognose