Linz lahmgelegt

Autokonvoi durch Linz

(21.02.2022) Unbedingt mehr Zeit einplanen! Seit 12 Uhr sind in Linz die Straßen lahmgelegt. Grund dafür ist ein angemeldeter Autokonvoi von Maßnahmengegnern, der am Umfahrener Jahrmarktgelände startet und durch die ganze Stadt geht. Der angemeldete Konvoi hat um 13 Uhr gestartet und geht über die Donaulände, die Promenade, die Wiener Straße, durch den Mona Lisa Tunnel bis nach Ebeldberg und wieder zurück. Geplantes Ende ist um 16 Uhr. Danach folgt eine Fußgängerdemo über die Nibelungenbrücke auf den Hauptplatz.

Beim letzten unangemeldeten Konvoi von Impfgegnern ist es zu einer brenzligen Situation gekommen. Ein Öffi-Bus musste stark abbremsen, weil ein Autofahren diesen ausbremste.

(am)

USA unter Schock!

Nach Amoklauf in Volksschule

Kourtneys knappes Brautkleid

Riskanter Look auf Hochzeit

Gassi mit Goldfisch

Innovation oder unnötig?

Nach tödlichem Autopilotunfall

Tesla-Fahrer angeklagt

„Sex-Paar“ verletzt Nachbarn

Nach Beschwerde durchgedreht

Wien bleibt bei FFP2-Masken

Wo genau du sie brauchst

Frösche im Pool zu laut

Chlor-Anschlag verübt

NOE: Tempo 100 gefordert

Fürs Klima und die Sicherheit