Linz: Schlägertrupp gesucht

(29.06.2014) In Linz sucht die Polizei nach einem brutalen Schlägertrupp! Ein 17-Jähriger ist am Hauptplatz in der Nacht auf heute brutal zusammengeschlagen und ausgeraubt worden. Ein Unbekannter aus einer Gruppe von insgesamt zehn Personen schlägt dem Burschen plötzlich eine Bierflasche über den Kopf und klaut sein Handy. Als sich der 17-Jährige wehrt, schlagen auch andere aus der Gruppe auf ihn ein.

Polizeisprecherin Petra Datscher:
‚Er konnte sich befreien und ist Richtung Taubenmarkt geflüchtet. Nach der Erstversorgung wurde er ins UKH Linz gebracht. Inzwischen ist er bereits wieder in häuslicher Pflege.‘

Die Polizei bittet mögliche Zeugen des Vorfalls um Hinweise!

Grabsäule in OÖ geklaut

Wer macht so etwas?

Messerattacke in Wiener Lobau

Täter flüchtig

Pandazwillinge

Seltener Nachwuchs

Tornado am Bodensee

Anrainern geschockt!

Brände und krasse Hitze

Athen erwartet 47 Grad

Liebes-Aus für Hirscher

Trennung nach 12 Jahren

Sprint-Star ausgeschieden

Sie joggt ins Ziel

Alkolenker unterwegs

Fake-Blaulicht