Linz: Suche nach Sex-Täter

(16.03.2018) Nach einer versuchten Vergewaltigung in Linz fahndet die Polizei dort auf Hochtouren! Eine 18-Jährige ist ja am Mittwochabend nur knapp einem Sex-Übergriff entgangen. Ein Unbekannter hatte sie mehrmals attackiert und versucht, ihr die Jacke herunterzureißen. Nur weil ein mutiger Helfer dazwischen gegangen ist, konnte die Frau fliehen.

Markus Schütz von der Oberösterreich Krone:
"Die junge Dame ist dann mit dem Auto weggefahren. Dabei hat sie noch gesehen, wie der Angreifer den Helfer schlägt. Wie dann die Polizei zu dem Ort hingekommen ist, waren sowohl Täter als auch Helfer weg. Jetzt wird auch nach dem Helfer gesucht, weil der natürlich gute Angaben machen könnte, wie der Angreifer ausgeschaut hat."

Die ganze Story liest du in der heutigen Oberösterreich Krone und auf krone.at.

Wiener Atomgespräche beendet

Nun entscheiden Hauptstädte

Stromausfall in Wien

2.000 Haushalte betroffen

Sorge nach AKW-Beschuss

Angespannten Lage in Saporischschja

Hass im Netz

Staatsanwälte gegen Extra-Behörde

EU-Notfallplan für Gas

Ab morgen in Kraft

Ausgetrockneter US-Stausee

Menschliche Überreste freigelegt

In Öffentlichkeit masturbiert

Mann wird festgenommen

Ukraine Update!

Schwere Kämpfe im Osten