Linz: Zwei Arme zeitgleich angenäht

operation 611

(24.10.2018) Sensationelle Doppel-OP an der Uniklinik Linz! Fast zeitgleich sind zwei Patienten mit abgetrenntem Arm eingeliefert worden. Beide wegen eines schweren Arbeitunfalls. Binnen kürzester Zeit haben zwei OP-Teams mit insgesamt 20 Spezialisten organisiert werden müssen.

Unfallchirurg Stefan Froschauer:
“Man braucht ja ein entsprechendes OP-Team mit Anästhesie und Pflege. Das ist bei so einem Eingriff ohnehin nicht leicht. Und wenn man dann zwei Fälle parallel hat, wird es natürlich nicht einfacher. Aber wir haben das dank Teamwork gut hinbekommen.

Beide Eingriffe sind geglückt. Froschauer sagt:
“Wir sind mit dem bisherigen Heilungsverlauf sehr zufrieden. Es schaut wirklich bei beiden Patienten gut aus. Man muss aber natürlich noch abwarten, wie es weitergeht.“

Schwarz wird Zweiter im Slalom

Yule siegt in Kitzbühel

Burgenland hat gewählt

Erste Hochrechnung

Erster Verdachtsfall in Wien

Coronavirus greift um sich

ÖSV Doppelsieg auf der Streif

Mayer vor Kriechmayr und Feuz

Hoden werden in Soja getunkt

Warum denn das?

Schüsse in Deutschland: Tote

Bluttat in Baden-Württemberg

Neue Anklage im Doping-Skandal

Ex-ÖSV-Trainer Walter Mayer

Super-G in Kitz: Jansrud gewinnt

Matthias Mayer auf Platz 2