Linz: Zwei Arme zeitgleich angenäht

operation 611

(24.10.2018) Sensationelle Doppel-OP an der Uniklinik Linz! Fast zeitgleich sind zwei Patienten mit abgetrenntem Arm eingeliefert worden. Beide wegen eines schweren Arbeitunfalls. Binnen kürzester Zeit haben zwei OP-Teams mit insgesamt 20 Spezialisten organisiert werden müssen.

Unfallchirurg Stefan Froschauer:
“Man braucht ja ein entsprechendes OP-Team mit Anästhesie und Pflege. Das ist bei so einem Eingriff ohnehin nicht leicht. Und wenn man dann zwei Fälle parallel hat, wird es natürlich nicht einfacher. Aber wir haben das dank Teamwork gut hinbekommen.

Beide Eingriffe sind geglückt. Froschauer sagt:
“Wir sind mit dem bisherigen Heilungsverlauf sehr zufrieden. Es schaut wirklich bei beiden Patienten gut aus. Man muss aber natürlich noch abwarten, wie es weitergeht.“

OÖ: Aggressives Pärchen in Zug

Polizistin an Haaren gerissen

UEFA-Bewerbe: Los geht's!

Mega-August für Fußballfans

Menschliche Knochen im Koffer

Skurriler Flughafen-Fund

Vorsicht, Telefonbetrüger!

Warnung vor Unfalltrick

CoV: Mensch steckt Haustier an

Antikörper bei Hund und Katze

Löwenpärchen eingeschläfert

Gemeinsam bis in den Tod

NÖ: Dementer Mann vermisst

nach Spaziergang abgängig

Mordversuch am Donaukanal

Polizei sucht nach Zeugen!