Lippenstift im Kampf gegen Krebs

(04.02.2015) Neuer Selfie-Trend für den guten Zweck! Passend zum heutigen Weltkrebstag posten immer mehr Frauen Fotos von sich mit verschmiertem Lippenstift im Gesicht. Und zwar unter dem Hashtag #SmearForSmear. Das englische Wort „Smear“ heißt sowohl „verschmieren“ als auch „Abstrich“. Mit den Fotos wird also für die Gebärmutterhalskrebs-Vorsorge geworben. Auch Prominente wie Sängerin Rita Ora oder Model Georgia May-Jagger haben bereits mitgemacht. Experten sind von solchen Initiativen begeistert.

Paul Sevelda, Präsident der Österreichischen Krebshilfe:
“Es gibt in Sachen Früherkennung noch einen gewaltigen Aufholbedarf. Daher ist wirklich jede Initiative sinnvoll und willkommen.“

Schwarzfahrer Deluxe

Wildschwein in U-Bahn

Neue Flamme?

Kanye im Liebesglück

Eriksen verlässt Spital

Nach Kollaps auf Spielfeld

Reporter isst Hut

Nach falscher Wahlprognose

Schlechte Luft in Wien?

Ranking klärt auf

Fitnessuhr überführt Mörder

Täter gab noch Interviews

Österreich spendet Impfdosen

Eine Million an Westbalkan

Bald nur mehr 2-G?

Test zu wenig für Club