Lippenstift im Kampf gegen Krebs

(04.02.2015) Neuer Selfie-Trend für den guten Zweck! Passend zum heutigen Weltkrebstag posten immer mehr Frauen Fotos von sich mit verschmiertem Lippenstift im Gesicht. Und zwar unter dem Hashtag #SmearForSmear. Das englische Wort „Smear“ heißt sowohl „verschmieren“ als auch „Abstrich“. Mit den Fotos wird also für die Gebärmutterhalskrebs-Vorsorge geworben. Auch Prominente wie Sängerin Rita Ora oder Model Georgia May-Jagger haben bereits mitgemacht. Experten sind von solchen Initiativen begeistert.

Paul Sevelda, Präsident der Österreichischen Krebshilfe:
“Es gibt in Sachen Früherkennung noch einen gewaltigen Aufholbedarf. Daher ist wirklich jede Initiative sinnvoll und willkommen.“

Vorbei mit der Punsch-Saison?

Polizei kontrolliert stärker

Update zum Schließfächer-Coup

Belohnung von 100.000 €

2748 Corona-Neuinfektionen

79 weitere Todesopfer

Biden für Frauenpower

im Kommunikationsteam

Dritte Teststraße in Wien

heute eröffnet

Vorsicht bei PS5-Kauf

Erfundene Onlineshops

Frau als Sklavin gehalten

monatelang in WIen

Cyber Monday: So ticken User

Neidhammel-Effekt