Live auf Verbrecherjagd!

(27.09.2014) Live auf Verbrecherjagd! Heute können Facebook-User bei Einsätzen der Wiener Polizei hautnah dabei sein. Von 12 Uhr mittags bis Mitternacht werden alle Einsätze von zwei Streifenwagen in den Bezirken Ottakring und Floridsdorf auf der Facebook-Seite der Polizei in Echtzeit gepostet. Vom Funkspruch bis hin zum Abschluss eines Falls können sich die User an die Fersen der Polizisten heften. Natürlich werden auch Bilder von den Einsätzen gepostet.

Mit der Aktion soll der Polizeiberuf näher an die Bürger gebracht werden, so Polizeisprecher Paul Eidenberger:
“Wir zeigen auf, welche Einsätze an einem typischen Samstag-Nachmittag hereinkommen und welche Aufgabengebiete die Polizei abdeckt. Das betrifft ja alles Mögliche. Einbrüche, Verkehrsunfälle oder auch Hilfe bei Reifenplatzern. Die User können live mitverfolgen, wie die Polizei arbeitet und sich so ein genaues Bild von unserem Arbeitsalltag machen.“

Corona: Absichtlich infizieren?

"Human Challenge"

Messerattacke in Paris

mehrere Verletzte

Pferd rettet 16-Jährige

vor Sex-Angriff

Corona: Aufruf an Zugfahrer

Strecke Graz-Wiener Neustadt

4.400 Influencer auf Bali

Gratis-Urlaub trotz Corona

Glühwein und Punsch erlaubt

Kein bundesweites Alk-Verbot

Zehn weitere Bezirke orange

manche direkt von grün

Sex währed Video-Konferenz

Skandal um Politiker