Entsetzen über Kriegsszenen in Kiew!

(20.02.2014) Über 60 Tote, hunderte Verletzte und ein brennender Hauptplatz! 14 Autostunden von Wien entfernt, spielen sich Szenen wie im Krieg ab! Das Blutvergießen in der Ukraine hat gestern seinen Höhepunkt erreicht. Gestern haben ja Scharfschützen die Demonstranten einfach niedergemetzelt.

In der Nacht reagiert nun erstmals das Parlament und stimmt für einen Rückzug der Sicherheitskräfte, die Politiker stellen sich damit gegen den tyrannischen Präsidenten Janukowitsch. Auch die EU macht mobil und verhängt ein Einreiseverbot über die Regierungspolitiker, auch ihre Konten werden gesperrt. Jetzt ringt man um eine Lösung, Deutschland versucht heute erneut zu vermitteln.

Bilder von den kriegsähnlichen Straßenschlachten in der 'Tagesschau' Galerie

Hier gibt es für dich einen Live Stream vom Maidan-Platz mit englischer Simultan-Übersetzung!

No Angels vor Comeback

Heißes Gerücht

Medien: Alaba zu Real

Vater dementiert

Details nach Mord in OÖ

Tiefer Hass auf Ehefrau

FFP2-Masken: Mehrmals tragen?

Tragedauer entscheidend

US-Kapitol abgeriegelt

Brand als Ursache

Baby-News bei Justin Timberlake

Kind Nummer 2 bestätigt

Putin-Gegner im Gefängnis

30 Tage Haft für Nawalny

Matura-Erleichterungen '21

Schüler machen Druck