LKW: 27 Mängel - davon 16 schwer

(18.09.2015) Durch einen Zufall hat die steirische Polizei wieder mal eine rollende Zeitbombe aus dem Verkehr gezogen. Ein LKW-Lenker hat im Bezirk Leibnitz eine Reifenpanne. Zwei Polizeibeamte, die zufällig vorbeifahren, wollen dem Mann helfen. Schon auf den ersten Blick fällt aber auf, dass der mit 24 Tonnen Holz beladene Truck völlig verrostet ist. Die Beamten stellen letztlich 27 Mängel fest, darunter 16 schwere.

Manfred Niederl von der Steirerkrone:
“Die Feststellbremse war vollständig ausgebaut, die Achsen sind verrostet gewesen, die Stoßdämpfer ebenfalls verrostet und völlig locker. Die Liste an Mängeln ist wirklich enorm. Ein Riesenglück, dass da nichts passiert ist.“

Wr. Neustadt: Maßnahmen ab Mi

Sanktionen ab Samstag

Brasilianische Mutation in SBG

erster Fall bestätigt

probleme für ghostwriter

jetzt werden sie bestraft

ÖVP fordert Kickls Rücktritt

wegen Corona Demos

George Floyd: Prozessbeginn

Mord 2. Grades

Meghan & Harry packen aus

Schwerer Schlag für Royals

Pfarrer infiziert 30 Menschen

Corona Priester bedauert

Lehrer-Video wird "viraler Hit"

Besonderer Gruß an die Schüler