LKW rast in Menge

US-Proteste

(01.06.2020) In Minneapolis, wo George Floyd ums Leben gekommen ist, ist die Lage schon wieder eskaliert. Ein LKW rast dort auf einem gesperrten Highway in eine Menge von friedlich Demonstrierende. Laut einem Augenzeugen ist der Fahrer von Demonstrierenden aus dem Laster gezogen und attackiert worden, bevor ihn die Polizei festgenommen hat. Verletzt wurde zum Glück niemand.

Ein rührendes Video eines Polizei-Sheriffs aus dem US-Bundesstaat Michigan macht dafür gerade im Netz die Runde. Chris Swanson ist mit seinen Kollegen bei einer Demonstration gegen Polizeigewalt und Rassismus im Einsatz, als er plötzlich seinen Helm abnimmt und zu der Menge spricht:

Ein anderer Polizist umarmt Demonstranten in Kentucky:

Joe Biden wird angelobt

Machtübergabe am Kapitol

Zugedröhnter Lenker gestoppt

Bekifft mit 3 Kids unterwegs

Supermodel Helena Christensen

Supersexy mit Ü50

volle Kindergärten

trotz lockdown!

"Brauchst du Hilfe?"

Bub vor Prügel-Eltern gerettet

Kaffee im Flugzeug?

Stewardess warnt vor Heißgetränken

Unglaublich, aber wahr!

Berlins verrückteste Babynamen

No Angels vor Comeback

Heißes Gerücht