LKW-Reifen kracht in PKW

(29.04.2015) Stell dir vor, du fährst auf der Autobahn und plötzlich rammt dich ein LKW-Reifen mit voller Wucht! Diesen Horror hat eine 46-jährige Deutsche auf der A2 in Kärnten erlebt. Bei einem Laster lösen sich während der Fahrt plötzlich die Muttern eines Zwillingsrades. Der Reifen macht sich selbstständig, schießt quer über die Fahrbahn, springt über die Mittelleitschiene und kracht genau in das Auto der Frau. Totalschaden. Die Frau ist verletzt worden.

Unklar ist, warum sich der Reifen vom Truck gelöst hat. Serina Babka von der Kärntner Krone:
“Es hat sich um einen ganz neuen Lastwagen gehandelt. Keinerlei Schäden oder Mängel. Es ist ein Rätsel, wie das passieren konnte.“

FPÖ-Video mit Falschinfos

APA prüft Corona-Aussagen

Liebes-Posting zum Geburtstag

Alaba auf Wolke 7

Suche nach 22-Jähriger

Bei Roadtrip verschwunden

Frau brutal ermordet: Prozess

Mit Maurerfäustel und Messer

Corona-Ampel in Salzburg auf Rot

Erstes Bundesland seit langem

Wiener Dachstuhl in Vollbrand

Großeinsatz der Feuerwehr

Klimakrise und Corona

Millionen Menschen leiden

3.000 Pflegekräfte freigestellt

Ungeimpftes Personal muss gehen