Lockdown-Halbzeit: Durchhalten!

Tipps für die nächsten Tage

(26.11.2020) Lockdown-Halbzeit in Österreich! Heute ist Tag 10, an dem die harten Maßnahmen zur Eindämmung der Corona-Pandemie in Kraft sind. Bis 6. Dezember müssen wir aus heutiger Sicht noch durchhalten, dann soll es ja hoffentlich Lockerungen geben.

Bei vielen herrscht allerdings schon großer Frust: Das Wetter ist meist trüb, der Mix aus Home Office und Distance Learning eine große Herausforderung und vielen fällt daheim die Decke auf den Kopf. Wichtig ist, dass du regelmäßig an die frische Luft gehst, mit deinen Liebsten telefonierst und dich vor allem vom Corona-Thema ablenkst, sagt Anti-Stress-Trainer und Mentalcoach Peter Buchenau:
“Lachen ist die beste Medizin. Es gibt großartige und unterhaltsame Bücher, es gibt Film-Komödien. Man soll nicht immer nur Corona-Dokus oder Talk-Shows über die Pandemie schauen. Das zieht einen nur unter.“

Und vergiss nicht auf deine sozialen Kontakte, so Buchenau:
"Nicht nur per WhatsApp Kontakt halten, das ist zu wenig. Der Mensch braucht das Gegenüber, also man soll wirklich zum Hörer greifen und seine Liebsten anrufen. Gerne auch per Videotelefonie, dann sieht man auch ein vertrautes Gesicht. Textnachrichten reichen nicht aus."

(mc)

Begräbnis Prinz Philip

Termin ist fix

Corona-Demos in Wien

Polizei setzt Pfefferspray ein

15-Jähriger droht mit Amok-Lauf

Bei Kanzler-Chat

Impfungen ab 12 Jahren?

Pfizer stellt US-Antrag

Lienz statt Linz?

Taxifahrer hilft aus

Van der bellen ist geimpft

,,Nur ein kleiner Pieks"

EMA prüft Thrombosefälle nach

Johnson & Johnson-Impfung

WHO empfiehlt keinen Wechsel

zwischen Impfstoffen