Lockdown Philippinen

Darth Vader kontrolliert

(04.05.2020) May the 4th be with you!
Darth Vader und seine Stormtrooper weisen derzeit auf den Philippinen Dorfbewohner auf die Quarantänevorschriften gegen das neuartige Coronavirus hin. Lokale Behördenvertreter sind derzeit verkleidet unterwegs, verteilen Hilfsgüter an Bedürftige und kontrollieren die Lage auf den Straßen.

„Wir ermahnen Bewohner, die immer noch ohne die vorgeschriebenen Quarantänepässe nach draußen gehen und auch jene, die keine Gesichtsmasken tragen. Wir sorgen dafür, dass die Vorschriften der Regierung ordentlich befolgt werden“, erklärt als Stormtrooper verkleidete Beamte Muriel Baldago.

Die Hauptstadt Manila und alle anderen größeren Städte der Philippinen unterliegen noch bis mindestens Mitte Mai strengen Ausgangsbeschränkungen. Die Aktion mit den Kostümen kommt bei der Bevölkerung aber gut an.

(ak)

Lehrer wegen MNS suspendiert

haben Masken verweigert

Bei CoV-Test sexuell belästigt?

Schwere Vorwürfe in Graz

EU Strafe gegen Spieleentwickler

Valve und Koch Media betroffen

Angelobungs-Memes

Hier die besten!

Erstmalig in Deutschland!

Tod nach zweiter Corona-Infektion

Trotz geplatzter Fruchtblase

Krankenhaus weist Schwangere ab

Schwarzenegger geimpft

Corona-Impfung verabreicht

Besoffener Raser in Tirol

Bleifuß von Polizei gestoppt