Lockdown wegen Löwe

Aus Zoo entkommen

(30.04.2021) Lockdown im afrikanischen Somaliland – aber aus etwas anderem Grund. Denn ein Löwe macht gerade die Hauptstadt Hargeisa unsicher. Das Tier dürfte am Donnerstag aus einem Zoo ausgebrochen sein und befindet sich aktuell auf Streifzug durch die Stadt. Dabei soll er mindestens 2 Menschen verletzt haben.

Der Bürgermeister Hargeisas ersucht die Bevölkerung jetzt ihre Häuser nicht mehr zu verlassen bis der Löwe gefangen werden kann. Wie er in erster Linie aus dem Zoo entkommen konnte ist momentan nicht bekannt. Die Polizei sucht umfangreich nach dem Raubtier.

(CD)

Missbrauch in Kindergarten

Kommission untersucht ab heute

OÖ: Schlange in Sandkiste!

Im Kindergarten.

Nato-Anträge eingebracht!

Von Schweden und Finnland

Fünfjährige tot in See

Bei Familienfeier verschwunden

Flugzeugabsturz kein Unfall?

132 Tote bei Absturz

offiziell verheiratet!

Kourtney und Travis

Britney's Fehlgeburt

Fans trauern mit

Die Royals ganz Privat!

Meghan und Harry