Lockdown: Wer kontrolliert?

Polizei wehrt sich

(12.11.2021) Wer kontrolliert, ob im Kleidungsgeschäft wirklich keine Ungeimpften unterwegs sind? Der geplante Lockdown für Ungeimpfte in Oberösterreich sorgt im Vorfeld für mächtig Wirbel. Denn die Polizeigewerkschaft hat jetzt klargestellt, dass man für solche Kontrollen bestimmt nicht zuständig sei. Das sei Sache der Gesundheitsbehörden. Die Polizeibeamten hätten genug zu tun und seien ohnehin schon am Limit.

Polizeigewerkschafter Hermann Greylinger:
"Wenn es Schwierigkeiten bei Kontrollen durch die Gesundheitsbehörden gibt, wird die Polizei selbstverständlich eingreifen. Aber uns so etwas von vornherein aufzuerlegen, das geht einfach nicht."

(mc)

Wien wieder als Vorreiter

Gastro-Öffnung erst am 20.12

Spitäler rüsten auf

Mitarbeiter mit Pfefferspray

Rückschlag für App-"Lernsieg"

OLG: Datennutzung untersagt

Entlassung über Zoom-Call

900 Mitarbeiter gefeuert

Intimbilder von 12-Jähriger

49-Jähriger bedingt verurteilt

Nehammer: Lockdown-Ende fix!

Auch Gastro soll öffnen

Corona: 77 Tote seit gestern

Höchstwert seit 11 Monaten!

Zahl der Arbeitslosen steigt

Über 370.000 ohne Job!