Löwe in Nachtzug geschmuggelt

(22.05.2014) In einem Nachtzug in Russland hat eine Frau ihren Mitreisenden einen ordentlichen Schrecken eingejagt. Mit einer Katze in einem Transportkäfig betritt sie den Zug. Später stellt sich heraus, dass es sich bei der Katze um einen jungen Löwen handelt. Als sie in ihrem Schlafwagenabteil den Käfig öffnet, wird das Tier wild. Der Frau bleibt nichts anderes übrig, als den Löwen im Abteil einzusperren und das Zugpersonal um Hilfe zu bitten.

Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Nailed it? Nope!

Kylie schockiert mit neuen Nägeln

Immer mehr Kinderlose?

Hitze steigt - Fruchtbarkeit sinkt

EM: Niederlande - Österreich

Geht da was in Amsterdam?

Impfpflicht wird ausgeweitet

Im Sozial/Gesundheitsbereich

Fledermäuse als Virenschleuder

Wie gefährlich sind sie wirklich?

Steirer verprügelt Passanten

Seit 2019 zahlreiche Attacken

Feueralarm in Wien

Rauch war weit zu sehen

Tod durch Roller

Hollywood Star stirbt