Löwe in Nachtzug geschmuggelt

In einem Nachtzug in Russland hat eine Frau ihren Mitreisenden einen ordentlichen Schrecken eingejagt. Mit einer Katze in einem Transportkäfig betritt sie den Zug. Später stellt sich heraus, dass es sich bei der Katze um einen jungen Löwen handelt. Als sie in ihrem Schlafwagenabteil den Käfig öffnet, wird das Tier wild. Der Frau bleibt nichts anderes übrig, als den Löwen im Abteil einzusperren und das Zugpersonal um Hilfe zu bitten.

Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Aufregung um Thunberg

Reist Klimaaktivistin Erste Klasse?

"Kompromiss" bei Klimagipfel!

Nach längster Verlängerung ever

Queen sucht Social-Media-Chef

Bereits unzählige Bewerber

Scheitert die Klimakonferenz?

Greta Thunberg twittert verärgert

Echtpelz am Christkindlmarkt

Trotz Verbot im Verkauf

Adler von Krake umschlungen

Video zeigt seltenen Kampf

Brille um 165.000 Euro

Hohe Summen bei Online-Auktion

Christbaum gegen Straßenmusik

Kuriose Maßnahme in Wien-Floridsdorf