Löwe in Nachtzug geschmuggelt

(22.05.2014) In einem Nachtzug in Russland hat eine Frau ihren Mitreisenden einen ordentlichen Schrecken eingejagt. Mit einer Katze in einem Transportkäfig betritt sie den Zug. Später stellt sich heraus, dass es sich bei der Katze um einen jungen Löwen handelt. Als sie in ihrem Schlafwagenabteil den Käfig öffnet, wird das Tier wild. Der Frau bleibt nichts anderes übrig, als den Löwen im Abteil einzusperren und das Zugpersonal um Hilfe zu bitten.

Glücklicherweise wurde niemand verletzt.

Fucking benennt sich um

Zu viele Witze

Mann packt Radarbox ein

zu schnell unterwegs

228.000 Infizierte in Österreich

Mitte November

Xmas: 2/3 wollen normal feiern

Das ergibt Umfrage

Corona: Wien testet Bevölkerung

von 2. bis 13. Dezember

Corona-Patient: Letztes Bild

Video-Appell von Arzt

Schuppenbrand in Wr. Neustadt

Hündin Nala schlägt Alarm

5526 Corona-Neuinfektionen

106 weitere Todesfälle