Lohfink-Urteil: So reagiert das Netz

(23.08.2016) Gespalten reagiert das Internet auf das Urteil gegen Gina-Lisa Lohfink.

Das Model ist gestern in Berlin nicht rechtskräftig zu 20.000 Euro Strafe verurteilt worden, weil sie zwei Männer beschuldigt hat, sie vergewaltigt zu haben, was nach Ansicht des Gerichts aber keine Vergewaltigung war.

Unter dem Hashtag GinaLisa tun nun viele User ihre Meinung kund. Lohfink erfährt nach wie vor Solidarität, überwiegend schlägt ihr aber Kritik entgegen. Sie wird von manchen Usern als Lügnerin beschimpft.

Scroll runter zu den Tweets!

Überschwemmung: Gefahr für Koalas

Lang ersehnter Regen ist da

Flughafen: Großer Drogenfund

Mehrere Männer verhaftet

Wiener U2 Durchsage Fake?

"Verpiss dich von der Tür"

Asteroid "spuckt" Feuerbälle

Gefahr für die Erde?

TU Wien: Bombendrohung

Entwarnung

Fake-Entführung vor Hochzeit

Da traut sich wer nicht

Love Scam: 40.000 € futsch

Steirerin böse geprellt

Wohin mit der Pizzaschachtel?

Falsche Entsorgung wird teuer!