Lohfink-Urteil: So reagiert das Netz

(23.08.2016) Gespalten reagiert das Internet auf das Urteil gegen Gina-Lisa Lohfink.

Das Model ist gestern in Berlin nicht rechtskräftig zu 20.000 Euro Strafe verurteilt worden, weil sie zwei Männer beschuldigt hat, sie vergewaltigt zu haben, was nach Ansicht des Gerichts aber keine Vergewaltigung war.

Unter dem Hashtag GinaLisa tun nun viele User ihre Meinung kund. Lohfink erfährt nach wie vor Solidarität, überwiegend schlägt ihr aber Kritik entgegen. Sie wird von manchen Usern als Lügnerin beschimpft.

Scroll runter zu den Tweets!

Impfung & Zyklus: Keine Gefahr

Studie gibt Sicherheit

Verschanzter Polizist

U-Haft verhängt

Distance Learning

2.600 Klassen und 9 Schulen

Long Covid: 10% betroffen?

SPÖ schlägt Alarm

Vertrauen nach Seitensprung?

Hirn braucht erst 1000 Beweise

Neuer Covid-Negativrekord

43.053 neue Fälle gemeldet

Duell um Mitternacht

SBG: Illegales Straßenrennen

Fed mit Leitzinserhöhungen

Ende des billigen Geldes?