Londons Ex-Mayor auf Pornhub

Pornografie 1223rf 19180459 m 611

(29.06.2016) Londons Ex-Bürgermeister und Brexit-Befürworter Boris Johnson wird unfreiwilliger Star auf Pornhub! Aber keine Panik, du siehst den 52-Jährigen dort nicht nackt bei irgendeiner heißen Bett-Akrobatik! Es handelt sich bei dem Clip nämlich um seine Ansprache, die Johnson nach dem Referendum der Briten gehalten hat.

Die Videobeschreibung liefert eine kreative Begründung für den Upload auf der Porno-Website:
"Dumb british blonde fucks 15 Million people at once"

Pornhub selbst hat sich zuvor bereits auf Twitter über den Brexit geäußert. Der Tweet wurde tausende Male geshared!

Corona: 26.000 Dollar Strafe

Verstoß in Melbourne

Schweiz ruft Masken zurück

wegen Schimmelpilz

Ratten stören Totenruhe

Skandal an Pariser Med-Uni

Blowjobmaschine fürs Auto

von Startup entwickelt

Robbe bewusstlos geschlagen

für Selfies

3. Todesopfer gefunden

In der Bärenschützklamm

Graffiti-Schmierer ist 48(!)

Oldie-Sprayer in Linz gefasst

CoV: Neues Schuljahr anders

Zeugnistag im Westen & Süden