Londons Ex-Mayor auf Pornhub

(29.06.2016) Londons Ex-Bürgermeister und Brexit-Befürworter Boris Johnson wird unfreiwilliger Star auf Pornhub! Aber keine Panik, du siehst den 52-Jährigen dort nicht nackt bei irgendeiner heißen Bett-Akrobatik! Es handelt sich bei dem Clip nämlich um seine Ansprache, die Johnson nach dem Referendum der Briten gehalten hat.

Die Videobeschreibung liefert eine kreative Begründung für den Upload auf der Porno-Website:
"Dumb british blonde fucks 15 Million people at once"

Pornhub selbst hat sich zuvor bereits auf Twitter über den Brexit geäußert. Der Tweet wurde tausende Male geshared!

Nach 1 Corona-Fall:

Stadt verordnet Maßnahmen

Spanferkel Statue ärgerlich

Tierschützer laufen Sturm

Wega Einsatz nach Streit

PKW-Lenker und Waffen

Shitstorm gegen "Candy Ken"

Austro-TikToker unter Beschuss

Wiener muss Parkstrafe zahlen

Obwohl es Adresse nicht gibt!

Orban sagt München-Besuch ab

Nach Regenbogen-Debatte

Drei Frauen für NBA-Star?

Kardashian Ex tröstet sich.

DFB-Team als Boyband

nicht nur am Ball Talente