Lotto-Panne: Was war los?

lotto 611

(07.12.2017)

Was war denn da gestern bei der Lottoziehung los? Als am Abend die Jokerzahlen ermittelt werden hätten sollen, ist es plötzlich zu einer Panne gekommen. Am Ende hat die Live-Sendung sogar ohne Joker-Zahlen beendet werden müssen.

Gerlinde Wohlauf von den österreichischen Lotterien: "Beim Jokerziehungsgerät gibt es ein Fangmaul, welches aufgeht, und dann wird mit der Luft die Kugel hineingewirbelt. Das hat gestern Abend beim ersten Ziehungsgerät nicht funktioniert, deswegen musste das Ersatzziehungsgeät herangezogen werden."

Weil durch die Panne zu viel Zeit verstrichen ist, hat diese Ersatzziehung erst nach der Live-Sendung stattgefunden. Diesmal hat alles geklappt.

Folgende Jokerzahlen wurden ermittelt: 295249

Mann verschickt Nazi-Bilder

in Kärnten verurteilt

mehrere KG Sprengstoff im Keller

im Tresor versteckt

200 Gäste mit HIV angesteckt?

im Quarantäne-Hotel

Fast 2000 Neuinfektionen in Ö

Zunahme bei Hospitalisierten

Zu dick für Instagram?

unfaire Zensur im Netz

Mann onaniert vor Kindergarten

Zeugen schlagen Alarm

Massen-Ansturm auf Seilbahnen

Corona-Hotspot Ischgl 2.0?

Rekord-Cannabis-Fund in LKW

Wert: über 1,5 Mio Euro