Lotto-Panne: Was war los?

lotto 611

(07.12.2017)

Was war denn da gestern bei der Lottoziehung los? Als am Abend die Jokerzahlen ermittelt werden hätten sollen, ist es plötzlich zu einer Panne gekommen. Am Ende hat die Live-Sendung sogar ohne Joker-Zahlen beendet werden müssen.

Gerlinde Wohlauf von den österreichischen Lotterien: "Beim Jokerziehungsgerät gibt es ein Fangmaul, welches aufgeht, und dann wird mit der Luft die Kugel hineingewirbelt. Das hat gestern Abend beim ersten Ziehungsgerät nicht funktioniert, deswegen musste das Ersatzziehungsgeät herangezogen werden."

Weil durch die Panne zu viel Zeit verstrichen ist, hat diese Ersatzziehung erst nach der Live-Sendung stattgefunden. Diesmal hat alles geklappt.

Folgende Jokerzahlen wurden ermittelt: 295249

Graz: Katze gehäutet

Schreckliche Tierquälerei

Kibali wird ein Jahr alt

Geburtstag in Schönbrunn

OÖ: Hund erschossen

an einen Baum gebunden

Bananenkauf wird zur Gefahr

Frau hat Mega-Schock

Mann (30) nach Corona-Party tot

Trauer in Texas

Puma gestohlen

Pole stellt sich Polizei

Onlinebusreisen für Japaner

Reiselust soll bleiben

Gastro: Weiterhin fettes Minus

Kaum Gäste in der City