Lottogewinner rettet Wirtshaus

Ganzes Dorf ist dankbar

Von dem Lotto-Gewinn profitiert eine ganze Gemeinde. Ein Rauchfangkehrer aus St. Anton an der Jeßnitz im Bezirk Scheibbs ist zum Lotto-Millionär geworden. Mit dem Geld hat der glückliche Gewinner jetzt das einzige Wirtshaus im Dorf gekauft. Die Wirtin geht nämlich in Pension, das Gasthaus hätte somit dicht gemacht. Das wollte der Rauchfangkehrer nicht zulassen, er hat das Lokal gerettet. Jetzt hilft der ganze Ort bei der Renovierung, Anfang November wird der neue Dorfwirt dann feierlich eröffnet.

Bürgermeisterin Waltraud Stöckl ist dankbar und gerührt:
"Es ist ein unglaublich toller Zusammenhalt im Ort. Wir sind unserem Lotto-Gewinner alle sehr dankbar, er hätte das Geld ja auch für andere Dinge verwenden können. Dass er der Gemeinde quasi dieses Geschenk gemacht hat, ist unglaublich."

Zahnarzt entlässt Angestellte

Sie bittet ihn, netter zu sein

Lehrer-Bewertung via App

"Lernsieg" jetzt online

Keine Likes mehr auf Insta?

Test startet heute

Tourist stirbt wegen Selfie

beim Wasserfall

Haben Katzen ihre 5 Minuten?

Das steckt dahinter!

Mann spritzt Schülerin Mittel

Horror-Überfall

Hundeattacke: Ermittlungen

Kommission untersucht Details

Ehefrau ertränkt: Prozess

Mann leidet an Eifersuchtswahn