Lottogewinner rettet Wirtshaus

Ganzes Dorf ist dankbar

(25.10.2019) Von dem Lotto-Gewinn profitiert eine ganze Gemeinde. Ein Rauchfangkehrer aus St. Anton an der Jeßnitz im Bezirk Scheibbs ist zum Lotto-Millionär geworden. Mit dem Geld hat der glückliche Gewinner jetzt das einzige Wirtshaus im Dorf gekauft. Die Wirtin geht nämlich in Pension, das Gasthaus hätte somit dicht gemacht. Das wollte der Rauchfangkehrer nicht zulassen, er hat das Lokal gerettet. Jetzt hilft der ganze Ort bei der Renovierung, Anfang November wird der neue Dorfwirt dann feierlich eröffnet.

Bürgermeisterin Waltraud Stöckl ist dankbar und gerührt:
"Es ist ein unglaublich toller Zusammenhalt im Ort. Wir sind unserem Lotto-Gewinner alle sehr dankbar, er hätte das Geld ja auch für andere Dinge verwenden können. Dass er der Gemeinde quasi dieses Geschenk gemacht hat, ist unglaublich."

Beim Klo-Gang gestolpert: Tot

Wasserleichenfund geklärt

Irre: Schulbusse rappelvoll

Trotz Corona-Krise

Genesene oft ohne Antikörper

neue Corona-Studie

18 neue Heereshelikopter

rund 300 Millionen Euro.

Pinguin stirbt wegen Maske

im Bauch gefunden

Frau im Intimbereich verletzt

von einem Orthopäden

Surfer-Brett wieder gefunden

8.000 Kilometer weit weg

Wende bei Corona-Zahlen

in Österreich!