Love Scam: 64.000 € futsch

Böser Liebesbetrug in OÖ

(08.07.2020) Böser Fall von “Love Scam“ in Oberösterreich! Eine 58-Jährige aus Enns lernt über eine Singleplattform ihre vermeintlich große Liebe kennen. Der Unbekannte gaukelt ihr online eine Romanze vor. Mit Lügenmärchen bringt er die Frau leider auch dazu, ihm verschiedene Geldbeträge zu überweisen – insgesamt 64.000 Euro.

Christoph Gantner von der Oberösterreich Krone:
“Und zwar für angebliche Behördenwege, Flugtickets, Hotels und vieles mehr. Er hat ihr ja immer wieder versprochen, sie bald zu besuchen. Er hat ihr auch ein fesches Foto von sich geschickt, in Wahrheit war auf diesem Bild aber ein italienischer Schauspieler zu sehen.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Moderna jetzt ab 12

EU erweitert Zulassung

Lopez und Affleck

Beziehung offiziell

Impfgegner protestieren

Ausschreitungen in Europa

Frau attackiert Flötenspieler

Blockflöte zerbrochen

12 Jahre Popfest

2000 Menschen feiern

Festivaldrama in Kroatien

Österreicher ertrunken

Bär verfolgt Mann

Eine ganze Woche lang

Katze in Dornen gefangen

Nach neun Stunden befreit