Love Scam: 64.000 € futsch

Böser Liebesbetrug in OÖ

(08.07.2020) Böser Fall von “Love Scam“ in Oberösterreich! Eine 58-Jährige aus Enns lernt über eine Singleplattform ihre vermeintlich große Liebe kennen. Der Unbekannte gaukelt ihr online eine Romanze vor. Mit Lügenmärchen bringt er die Frau leider auch dazu, ihm verschiedene Geldbeträge zu überweisen – insgesamt 64.000 Euro.

Christoph Gantner von der Oberösterreich Krone:
“Und zwar für angebliche Behördenwege, Flugtickets, Hotels und vieles mehr. Er hat ihr ja immer wieder versprochen, sie bald zu besuchen. Er hat ihr auch ein fesches Foto von sich geschickt, in Wahrheit war auf diesem Bild aber ein italienischer Schauspieler zu sehen.“

Alle Infos liest du auch auf krone.at

(mc)

Ö: Corona-Lage spitzt sich zu

"Jetzt braucht es Disziplin"

148 Dosen Thunfisch geklaut

Ladendieb ist "Tonno-Junkie"

Video: Stier in Linz ausgebüxt

Polizei war im Großeinsatz

Apple entwickelt Suchmaschine

als Konkurrenz für Google

Spott-Welle für Kim Kardashian

gibt mit privater Insel an

OÖ geht gegen Privatpartys vor

um Lockdown zu verhindern

Drastische Maßnahmen in D

Todeszahlen steigen rasant

Zoo tötet erneut Tiere

wegen Modernisierung