Lover wird zum Flitzer

(10.01.2019) Weil der Lebensgefährte überraschend heim gekommen ist, ist ein Lover zum Flitzer geworden. In Schweinfurt haben mehrere Passanten die Polizei alarmiert, da ein 33-jähriger Ivorer splitternackt durch die Straßen gelaufen ist. Grund: Der Mann soll zuvor beim Schäferstündchen mit seiner Herzdame unterbrochen worden sein.

Polizei-Sprecher Andreas Laacke:
“Der Lebensgefährte der Frau ist überraschend nach Hause gekommen. Aus Angst vor ihm, ist der Liebhaber dann splitternackt aus der Wohnung geflüchtet. Er ist von uns mit Kleidung und Decken versorgt worden.“

Für den Ivorer ist es richtig blöd gelaufen, denn sein Asylantrag ist abgelehnt worden. Ihm droht bereits seit einem halben Jahr die Abschiebung.

Bärenangriff: Bub gestorben

in Russland

Wien: Schwere Körperverletzung

Kennst du diesen Mann?

700.000 Corona-Tote

Weitere Ausbreitung

Baby stirbt an Corona

Erst zwei Tage alt

Neue Donau: Badeverbot

Hochwasser

Schwere Explosion in Beirut

Dutzende Tote und 4.000 Verletzte

OÖ: Aggressives Pärchen in Zug

Polizistin an Haaren gerissen

Verhindert Corona-App 2. Welle?

Bis jetzt zu wenig Downloads