Lover wird zum Flitzer

(10.01.2019) Weil der Lebensgefährte überraschend heim gekommen ist, ist ein Lover zum Flitzer geworden. In Schweinfurt haben mehrere Passanten die Polizei alarmiert, da ein 33-jähriger Ivorer splitternackt durch die Straßen gelaufen ist. Grund: Der Mann soll zuvor beim Schäferstündchen mit seiner Herzdame unterbrochen worden sein.

Polizei-Sprecher Andreas Laacke:
“Der Lebensgefährte der Frau ist überraschend nach Hause gekommen. Aus Angst vor ihm, ist der Liebhaber dann splitternackt aus der Wohnung geflüchtet. Er ist von uns mit Kleidung und Decken versorgt worden.“

Für den Ivorer ist es richtig blöd gelaufen, denn sein Asylantrag ist abgelehnt worden. Ihm droht bereits seit einem halben Jahr die Abschiebung.

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November

D setzt KTN auf die rote Liste

neue Maßnahmen für ganz Ö