Lugner liebt es frostig!

neue Therapie soll helfen

(18.05.2021) Da bleibt dir die Luft weg! In Sachen Gesundheit ist Richard Lugner sehr engagiert. Er sagt seiner Lungenkrankheit mithilfe von Kryotherapie den Kampf an. Mit der neuen Methode möchte er schneller wieder fit werden. Mit Badehose, Hauspantoffeln, Handschuhen und Zipfelmütze begibt sich der 88-Jährige in die Kältekammer bei Minus 110 Grad für jeweils 4 Minuten.

Große Pläne nach Therapie

In wärmere Gefilde möchte er sich erst nach seiner Therapie begeben. Im Zuge seines neuen TV Projektes geht er schon bald auf eine große Yacht-Reise.

(af/fd)

Wien: 15-Jähriger angezeigt

Handel mit Kinderpornos

Surfen in Venedig?

Bürgermeister ist empört

Cov: 6000 Neuinfektionen

Knapp 1300 im Spital

5-Jährige angefahren

81-Jährige mit Fahrerflucht

Wien: Schüsse auf Polizisten

Betrunkener vs. Polizei

Trockenster Sommer ever?

Extreme Dürre in Österreich

Mann möchte nackt in Kirche

Berauscht von Cannabis

E-Scooter: Kein Spielzeug!

Kommt allgemeine Helmpflicht?