Lugner liebt es frostig!

neue Therapie soll helfen

(18.05.2021) Da bleibt dir die Luft weg! In Sachen Gesundheit ist Richard Lugner sehr engagiert. Er sagt seiner Lungenkrankheit mithilfe von Kryotherapie den Kampf an. Mit der neuen Methode möchte er schneller wieder fit werden. Mit Badehose, Hauspantoffeln, Handschuhen und Zipfelmütze begibt sich der 88-Jährige in die Kältekammer bei Minus 110 Grad für jeweils 4 Minuten.

Große Pläne nach Therapie

In wärmere Gefilde möchte er sich erst nach seiner Therapie begeben. Im Zuge seines neuen TV Projektes geht er schon bald auf eine große Yacht-Reise.

(af/fd)

Instagram für Kids

Steht vor dem aus

Buben sexuell belästigt

Beim Derby gegen Oberwart

Klowasser für Arbeitgeber

Dienstmädchen verurteilt

216 € Parkpickerl-Strafe

Mahnung kam nie an

Gefängnis-Twitterer wieder frei

Wien Josefstadt

Huskys reißen Schafe & Hühner

Besitzer: "Erschießt die Hunde!"

Drei 14-Jährige in Haft

Raubüberfälle auf Passanten

R. Kelly schuldig gesprochen

Missbrauchsvorwürfe bestätigt