Lugner liebt es frostig!

neue Therapie soll helfen

(18.05.2021) Da bleibt dir die Luft weg! In Sachen Gesundheit ist Richard Lugner sehr engagiert. Er sagt seiner Lungenkrankheit mithilfe von Kryotherapie den Kampf an. Mit der neuen Methode möchte er schneller wieder fit werden. Mit Badehose, Hauspantoffeln, Handschuhen und Zipfelmütze begibt sich der 88-Jährige in die Kältekammer bei Minus 110 Grad für jeweils 4 Minuten.

Große Pläne nach Therapie

In wärmere Gefilde möchte er sich erst nach seiner Therapie begeben. Im Zuge seines neuen TV Projektes geht er schon bald auf eine große Yacht-Reise.

(af/fd)

Freiwillig im Gefängnis

lieber im Knast als bei Ehefrau

Selfies mit Leiche

nach tödlichem Zusammenstoß

Kampf gegen Hass im Netz

Strafen für Soziale Netzwerke

Assistierter Suizid ab 2022

Nur für schwerkranke Menschen

Neuer Stufenplan der Regierung

Lockdown für Ungeimpfte

Ungeimpfte öffentlich ausgerufen

Maßnahme in der Türkei

Ausreisekontrollen in NÖ

Melk und Scheibbs betroffen!

"Die Ibiza Affäre"

Fall von Strache - verflmt