Lugner liebt es frostig!

neue Therapie soll helfen

(18.05.2021) Da bleibt dir die Luft weg! In Sachen Gesundheit ist Richard Lugner sehr engagiert. Er sagt seiner Lungenkrankheit mithilfe von Kryotherapie den Kampf an. Mit der neuen Methode möchte er schneller wieder fit werden. Mit Badehose, Hauspantoffeln, Handschuhen und Zipfelmütze begibt sich der 88-Jährige in die Kältekammer bei Minus 110 Grad für jeweils 4 Minuten.

Große Pläne nach Therapie

In wärmere Gefilde möchte er sich erst nach seiner Therapie begeben. Im Zuge seines neuen TV Projektes geht er schon bald auf eine große Yacht-Reise.

(af/fd)

Steirer verprügelt Passanten

Seit 2019 zahlreiche Attacken

Feueralarm in Wien

Rauch war weit zu sehen

Tod durch Roller

Hollywood Star stirbt

Marko Arnautovic gesperrt

Für Match gegen Niederlande

Greenpeace-Aktion ging schief

EM: Das Video vom Unfall

Sozial bewusste Milliardärin

Ex-Amazon Lady MacKenzie Scott

Endlich zurück zur Normalität?

ab 1. Juli kommen diese Lockerungen

Hitze: Kein Gassi am Tag

Asphalt wird zu Backblech