Wiesel reitet auf Specht

Skurriles Natur-Foto

(06.05.2022) Ja, das Foto ist echt! Ein Fotograf knippst einen vorbeifliegenden Specht mit Gepäck. Ein Wiesel krallt sich an den Rücken des Vogels, er hat es wohl eilig gehabt.

Unglaubliche Momentaufnahme

Der Fotograf Le-May hat das Foto 2015 geschossen und postet es auf Twitter. Durch Re-Posts geht das Bild viral und löst den einen oder andere Grinser aus.

Fake oder echt?

National Geographics wird auf das lustige Tier-Foto aufmerksam und stellt seine Echtheit in Frage. Hany Farid, Professor für Informatik am Dartmouth College in New Hampshire, beschäftigt sich mit digitaler Forensik und Bildanalyse und bestätigt nach genauerer Analyse, dass das Bild kein Fake ist.

Aber wie kommt es dazu

Anscheinend ist genau diese Szene in der Tierwelt gar nicht so unwahrscheinlich. Spechte fressen Ameisen, wobei sie sich für die Nahrungsaufnahme am Boden aufhalten. Wiesel allerdings sind Fleischfresser und greifen auch größere Tiere an - wie Vögel. Das Wiesel wollte womöglich den Vogel von hinten angreifen, als der Specht im selbe Moment losgeflogen ist. So ist es wohl zum außergewöhnlichen Ritt gekommen.

(SG)

Cobra-Affäre: Beamte versetzt

Nehammer Personenschützer

Kreiskys Cabrio versteigert

85.100€ für Ex-Kanzler-Auto

Schüssen in Einkaufszentrum

Mehrere Opfer in Kopenhagen

Kind stürzt aus 29. Stock

USA: Tragischer Fenstersturz

Dolomiten: Eisplatte löst sich

Sechs Tote, zahlreiche Vermisste

Toter in Tiroler-Bachbett

Passanten finden 46-Jährigen

Hüpfburg-Unfall

Fünf Kinder schwer verletzt

Mordalarm in Vorarlberg

Tatverdächtiger festgenommen