Machen Videospiele drogengeil?

(05.02.2018) Macht Zocken wirklich drogengeil? Böse Kritik hagelt es jetzt für die Videospiel-Hersteller. Schon in mehr als jedem zweiten der derzeit beliebtesten Action-Games kommen Drogen vor.

Und das ist ein ernstes Problem...

Machen Videospiele Drogengeil 2

Denn 61 Prozent der Games, in denen Rauschmittel vorkommen, geben den Drogen einen positiven Effekt. Die Figur im Spiel erhält dadurch Lebensenergie, einen Power-Schub oder Bonuspunkte.

Besonders erschreckend sind die gewählten Namen...

Machen Videospiele Drogengeil 3

Die Spiele-Entwickler verwenden immer öfter echte Namen wie Heroin, Kokain oder Cannabis.

Das ist fatal...

Machen Videospiele Drogengeil 4

Der Grazer Suchtkoordinator Ulf Zeder schüttelt den Kopf:
"Wenn ich Heroin oder Kokain in einem Videospiel als positive Kraftstoffe hinstelle, ist das einfach nur dämlich. Man sollte einfach irgendwelche völlig unrealistischen Kraftstoffe für das Game nehmen. Aber bestimmt keine echten Drogen."

Südafrikanische Mutation

fünf Fälle in Tirol

Gratis FFP2-Maske

Ab Montag bei REWE & SPAR

Kitz-Abfahrt abgesagt

Wetterverhältnisse sind schuld

Bill Gates geimpft

1. Corona-Impfung erhalten

Weniger AstraZeneca-Impfstoff?

Lieferung könnte geringer sein

Impf-Nebenwirkungen

Video geht viral

Rihanna sexy

bei der Müllentsorgung

Redeverbot in Öffis

Jetzt auch in Österreich?