Machen Videospiele drogengeil?

(05.02.2018) Macht Zocken wirklich drogengeil? Böse Kritik hagelt es jetzt für die Videospiel-Hersteller. Schon in mehr als jedem zweiten der derzeit beliebtesten Action-Games kommen Drogen vor.

Und das ist ein ernstes Problem...

Machen Videospiele Drogengeil 2

Denn 61 Prozent der Games, in denen Rauschmittel vorkommen, geben den Drogen einen positiven Effekt. Die Figur im Spiel erhält dadurch Lebensenergie, einen Power-Schub oder Bonuspunkte.

Besonders erschreckend sind die gewählten Namen...

Machen Videospiele Drogengeil 3

Die Spiele-Entwickler verwenden immer öfter echte Namen wie Heroin, Kokain oder Cannabis.

Das ist fatal...

Machen Videospiele Drogengeil 4

Der Grazer Suchtkoordinator Ulf Zeder schüttelt den Kopf:
"Wenn ich Heroin oder Kokain in einem Videospiel als positive Kraftstoffe hinstelle, ist das einfach nur dämlich. Man sollte einfach irgendwelche völlig unrealistischen Kraftstoffe für das Game nehmen. Aber bestimmt keine echten Drogen."

Oder: Fischsterben

Ursache weiter unklar

Scheidung bei Klitschkos

Nach 26 Jahren Ehe

Katrin Beierl hat Schlaganfall

Bob-Star: "Ich bin raus"

4-Jähriger überrollt

Von Straßenwalze getötet

Leiche im Koffer

Nach Versteigerung entdeckt

Explosionen auf der Krim

Russische Badegäste fliehen

11-Jährige stürzt ab

NÖ: 15 Meter über Felswand

Waldbrände in Europa

Rimini, Sizilien, Portugal