Mädchen (8) stürzt aus Sessellift

(28.03.2018) Riesenschock für ein 8-jähriges Mädchen aus Deutschland. Im Skikurs in Maria Alm in Salzburg ist das Mädchen aus etwa sechs Metern Höhe aus dem Sessellift gestürzt. Auch die Skilehrerin, die daneben gesessen ist, hat den Sturz nicht verhindern können. Das Mädchen hat sich einen Oberschenkelbruch zugezogen und musste operiert werden.

Bereits vor wenigen Wochen ereignet sich ein ähnliches Unglück, so Manuela Kappes von der Salzburger Krone:
"Am 05. März hat es einen ähnlichen Vorfall in Wagrain gegeben. Da ist ein Bub aus dem Sessellift gestürzt. Hier hat der Bub den Liftbügel zu früh geöffnet."

Warum das Mädchen in Maria Alm aus dem Lift gestürzt ist, ist derzeit noch unklar.

Mehr zur Story liest du auch in der heutigen Salzburger Krone und auf krone.at

Vierjährige missbraucht

Vater in Salzburg verurteilt

Cobra-Einsatz im Lavanttal

"durchgedrehte" Kuh erschossen

Restaurant verbannt Fleischesser

...sie bekommen extra Raum!

3G: Kein Nachweis, kein Job?

Details zu neuer Regelung

Facebook ändert den Namen?

vielleicht bereits im Oktober

Anschlag in Wien

Täter ist unterstützt worden

Sohn will Mutter tauschen...

...gegen ein Messi-Trikot!

Inflation auf Zehn-Jahres-Hoch

Im September Anstieg auf 3,3%