Mädchen (8) stürzt aus Sessellift

(28.03.2018) Riesenschock für ein 8-jähriges Mädchen aus Deutschland. Im Skikurs in Maria Alm in Salzburg ist das Mädchen aus etwa sechs Metern Höhe aus dem Sessellift gestürzt. Auch die Skilehrerin, die daneben gesessen ist, hat den Sturz nicht verhindern können. Das Mädchen hat sich einen Oberschenkelbruch zugezogen und musste operiert werden.

Bereits vor wenigen Wochen ereignet sich ein ähnliches Unglück, so Manuela Kappes von der Salzburger Krone:
"Am 05. März hat es einen ähnlichen Vorfall in Wagrain gegeben. Da ist ein Bub aus dem Sessellift gestürzt. Hier hat der Bub den Liftbügel zu früh geöffnet."

Warum das Mädchen in Maria Alm aus dem Lift gestürzt ist, ist derzeit noch unklar.

Mehr zur Story liest du auch in der heutigen Salzburger Krone und auf krone.at

USA: Autor wird attackiert

Auf Bühne in Hals gestochen

Brand in Tirol

200 Küken und Schweine verenden

Hunderte tote Geier

Horror-Fund im Kruger-Nationalpark

Rauchwolke über Wien

Großeinsatz in Liesing

Bodensee riecht nach Kloake

Faulende Algen sind schuld

USA: Urlaub endet tödlich

Von Sonnenschirm getötet

Hundeattacke in England

34-Jähriger stirbt

Frankreich-Urlauber aufgepasst

Bissgefahr von Aggro-Fischen