Mädchen (8) stürzt aus Sessellift

sessellift

Riesenschock für ein 8-jähriges Mädchen aus Deutschland. Im Skikurs in Maria Alm in Salzburg ist das Mädchen aus etwa sechs Metern Höhe aus dem Sessellift gestürzt. Auch die Skilehrerin, die daneben gesessen ist, hat den Sturz nicht verhindern können. Das Mädchen hat sich einen Oberschenkelbruch zugezogen und musste operiert werden.

Bereits vor wenigen Wochen ereignet sich ein ähnliches Unglück, so Manuela Kappes von der Salzburger Krone:
"Am 05. März hat es einen ähnlichen Vorfall in Wagrain gegeben. Da ist ein Bub aus dem Sessellift gestürzt. Hier hat der Bub den Liftbügel zu früh geöffnet."

Warum das Mädchen in Maria Alm aus dem Lift gestürzt ist, ist derzeit noch unklar.

Mehr zur Story liest du auch in der heutigen Salzburger Krone und auf krone.at

Girlande am Bahnübergang?

22 Stunden Job

Kommt Pfand auf Tschik?

Online-Petition läuft

Mordalarm in Kärnten

Hochschwangere Frau getötet

Drama im Urlaub

Kind (4) von Ast erschlagen

Wieder Frauenmord in NÖ

Pensionistin erstochen

Tigerbabys: Wie süß!

im Tiergarten Schönbrunn

Dauer-Erektion: Mann im Spital

Seit mehreren Wochen!

Mega-Tierquälerei!

So leiden die Elefanten