Britin nimmt mit Instagram 50kg ab!

(07.04.2015) 50 Kilo abgespeckt dank Instagram! Das hat die 22-jährige Britin Jessica Semmens geschafft. Ihr Arzt hat ihr prophezeit, wenn sie nicht sofort damit beginne abzunehmen und ihre Ernährung umzustellen, werde sie mit 35 sterben. Das hat Jessica dazu veranlasst, etwas zu ändern. Sie beginnt mit einer App Kalorien zu zählen und Fotos von sich und ihrem Essen auf Instagram hochzuladen. Die vielen Likes und positiven Kommentare haben sie motiviert immer mehr abzunehmen. Mit Erfolg. Am Ende verliert die Britin 50 Kilo.

Ein winziges Stückchen Huhn, Cherrytomaten, Babykarotten, Humus und getrocknete Aprikosen, so schaut z.B. eine Mahlzeit, die Jessica postet aus!

Viele meiner Klienten machen das ähnlich, sagt Ernährungsexpertin Julia Pabst:
"Ich finde die Idee gut, sich via Social Media Motivation von Freunden zu holen. Denn sobald das Abnehmen öffentlich gemacht wird, wird das Projekt offiziell. Und dadurch entsteht positiver Druck, weil man natürlich Ergebnisse liefern und sich vor Freunden nicht blamieren möchte. Und positive Kommentare bestärken einen natürlich dabei durchzuhalten."

Erdbeben in der Türkei

Vier Tote, mehrere Verletzte

Coronavirus: Aufruf in Tirol

Kirche und Therme betroffen

Corona-Rekord in Österreich

5.627 Neuinfektionen

Telefonische Krankmeldung

bis Ende März wieder möglich

Corona-Ausgangssperre

Umfassende Maßnahmen erwartet

Ariana Grande: neues Album

Als Präsidentin im Musikvideo

Paris Jackson: erste Single

Album kommt im November

D setzt KTN auf die rote Liste

neue Maßnahmen für ganz Ö