Britin nimmt mit Instagram 50kg ab!

(07.04.2015) 50 Kilo abgespeckt dank Instagram! Das hat die 22-jährige Britin Jessica Semmens geschafft. Ihr Arzt hat ihr prophezeit, wenn sie nicht sofort damit beginne abzunehmen und ihre Ernährung umzustellen, werde sie mit 35 sterben. Das hat Jessica dazu veranlasst, etwas zu ändern. Sie beginnt mit einer App Kalorien zu zählen und Fotos von sich und ihrem Essen auf Instagram hochzuladen. Die vielen Likes und positiven Kommentare haben sie motiviert immer mehr abzunehmen. Mit Erfolg. Am Ende verliert die Britin 50 Kilo.

Ein winziges Stückchen Huhn, Cherrytomaten, Babykarotten, Humus und getrocknete Aprikosen, so schaut z.B. eine Mahlzeit, die Jessica postet aus!

Viele meiner Klienten machen das ähnlich, sagt Ernährungsexpertin Julia Pabst:
"Ich finde die Idee gut, sich via Social Media Motivation von Freunden zu holen. Denn sobald das Abnehmen öffentlich gemacht wird, wird das Projekt offiziell. Und dadurch entsteht positiver Druck, weil man natürlich Ergebnisse liefern und sich vor Freunden nicht blamieren möchte. Und positive Kommentare bestärken einen natürlich dabei durchzuhalten."

Spinne löste Einbruchsalarm aus

im Landeskriminalamt

Neue Impfstoffe benötigt?

Virusvarianten

Kran rettete Pferd

Sturz in Jauchegrube

Impf-Anmeldung für 12-Jährige

ab morgen in Wien

Disco nur für Geimpfte?

Entscheidung diese Woche

3,5 Milliarden Euro von der EU

Corona-Aufbauhilfen

Unter 100-Neuinfektionen

Kein Todesfall!

Regenbogenfarben in München?

DFB-Elf 'provoziert' Ungarn