Mädchen verbrennt sich beim Spielen

(20.03.2016) Schreckliche Story aus England! Ein zweijähriges Mädchen bleibt beim Spielen im Heizkörper stecken und verbrennt sich dabei schwer! Bella dürfte in den Spalt zwischen Heizkörper und Wand gekrochen und dort festgesteckt sein. Die eingeschaltete Heizung verbrennt zehn Prozent ihres Körpers schwer. Bella wird mit dem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht, wo sie sich nun erholt. Ihre Mutter veröffentlichte die schockierenden Bilder, die den völlig verbrannten Rücken des Mädchens zeigen.

Skandal um Lokalpolitiker

Erpresst Opfer mit Sex-Bildern

Schwarzfahrer Deluxe

Wildschwein in U-Bahn

Neue Flamme?

Kanye im Liebesglück

Eriksen verlässt Spital

Nach Kollaps auf Spielfeld

Reporter isst Hut

Nach falscher Wahlprognose

Schlechte Luft in Wien?

Ranking klärt auf

Fitnessuhr überführt Mörder

Täter gab noch Interviews

Österreich spendet Impfdosen

Eine Million an Westbalkan