Mädchen wollen untergewichtig sein

bauch diaet abnehmen gewicht 611

(30.10.2015) Drei von vier Mädchen in Österreich wollen untergewichtig sein!

Diese alarmierende Studie geht derzeit durchs Netz.
Das eigene Gewicht und der Körper sind für gar nicht wenige das größte Problem – noch vor Familien- oder Schulkonflikten. Jedes zweite Mädchen macht besonders viel Sport, um möglichst dünn zu sein.
Das wirklich Erschreckende dabei: Das Idealbild der Mädchen ist dabei eigentlich völlig unrealistisch, sagt Jugendkulturforscher Matthias Rohrer:

"Man muss sich nur anschauen welchen Instagram Profilen sie folgen, welche Tumblr-Blogs und YouTube Channels sie abboniert haben. Da wird ihnen tagtäglich gesagt, dass normalgewichtig eigentlich schon zu viel ist. Die Personen die dort auftreten, sich dort darstellen und die neuen Popstars der jungen Generation sind, sieht man: die sind nicht mehr normalgewichtig."

Wende bei Corona-Zahlen

in Österreich!

Mann masturbiert öffentlich

Frau (36) sexuell belästigt

Panther in Dorf gesichtet

Bewohner in Schock

GTI-Treffen: Irre Szenen

Chaos-Weekend in Kärnten

Gastro: "Das ist 2. Lockdown"

Wirte sind verzweifelt

Corona-Schlendrian in Discos

Viele Regelverstöße in Wien

Wirbel um FPÖ-Corona-Wahlparty

Party ohne Maßnahmen

Corona-Tests bei Hausärzten?

Neue Forderung vom Expertenrat