Mädel mit Haaren in Mixer gezogen!

(22.11.2016) Bitte pass beim Weihnachtskekse backen auf: Im Wiener Bezirk Brigittenau verfangen sich nämlich die Haare eines dreijährigen Mädchens dabei im Mixer! Beim Zusammenmischen der Zutaten dürfte sich das Mädel zu weit nach vorne gebeugt haben. Ihre langen Haare verfangen sich und wickeln sich komplett auf, bis in den Motorbereich hinein.

Die anrückende Rettung schafft es, zumindest einen Stab zu entfernen. Für den anderen muss sogar die Feuerwehr kommen und das Gerät zerlegen. Andreas Huber von der Berufsrettung Wien:

"Die Haare haben sich so sehr verfangen, dass das Gerät stark auf ihren Kopf gedrückt hat. Das hat natürlich Schmerzen verursacht. Das Kind konnte dann beruhigt werden und aus der misslichen Lage befreit werden. Das Mädchen ist ohne Verletzungen davongekommen, der Schock war aber groß."

Fünf Bombendrohungen

Wegen Islamistenprozess!

19-jähriger tot gefunden

War vermisst

300.000 Soldaten in Bereitschaft

NATO erhöht Truppenzahl

190 km/h mit Kind im Auto

Anzeige raus!

OÖ: Mann rettet 8-Jährige

Aus Fenster gefallen!

Tiere an Bäume genagelt

Fahndung nach Tierhasser

MFG-Chef als Bundespräsident!

Michael Brunner tritt an

Preis-Schock in Gastro

5,20 € für Alkoholfrei?