Mahü: Umbau beginnt

(19.05.2014) Startschuss für den Straßenumbau des Jahres! Allen Protesten zum Trotz beginnt heute der 25 Millionen Euro teure Umbau der Mariahilfer Straße. In der erste Umgestaltungsphase werden die Abschnitte Neubaugasse bis Andreasgasse sowie Zieglergasse bis Schottenfeldgasse in Angriff genommen. Laut Verkehrsexperten ist das Chaos vorprogrammiert. Denn tatsächlich sind während der Bauarbeiten für die gesamte Mariahilferstraße nur zwei Querungen vorgesehen.

Kurt Sabatnig vom ARBÖ:
“Wir haben immer wieder mindestens vier oder fünf Querungen gefordert. Auch den Anrainern sind zwei Querungen viel zu wenig. Es kann so einfach keine vernünftige Verbindung zwischen den Bezirken geben.“

Lockdown: Kinder am Ende

AKH-Psychiatrie überbelegt

52 Kids & Teenager missbraucht

Horror-Prozess in St. Pölten

Home Schooling-Hoppalas

Haustiere, Unterwäsche und Co.

Van der Bellen

erinnert an Ende des Holocaust

Kids "online" ganz anders?

Streamer „Ninja“ erzählt

Leni Klum startet durch

mit tollen Model-Fotos

AstraZeneca

Krisen-Treffen findet jetzt statt

Homeoffice-Regelung fix

das sind die Regeln