Mama in Bus attackiert

Sitznachbar rastet völlig aus

(19.08.2021) Irre Prügelattacke im Bus! Wie heute.at berichtet ist es vor kurzem in Gerasdorf in Niederösterreich zu einem heftigen Zwischenfall gekommen.

Auf ihrem Rückweg vom Shoppingcenter steigt eine 43-jährige Mutter in einen vollen Bus. Sie bittet einen Mann seinen Sitzplatz für sie zu räumen. Das tut er auch, jedoch sichtlich genervt. Kurz vor der Ankunft in Wien fordert der genervte Sitznachbar die Frau auf, ihn rauszulassen. Da aber sogar im Gang Fahrgäste stehen, kann die Frau nicht ausweichen. Jetzt rastet der Mann aus. Er tritt zunächst gegen das Sackerl der 43-Jährigen, dann schlägt er ihr mit voller Wucht gegen den Oberarm.

Die Frau hat den Täter noch mit ihrem Handy filmen können, danach hat sie sich im Krankenhaus behandeln lassen. Sie hat schließlich Anzeige erstattet.

(dm/mc)

FPÖ-Wahlbeisitzer streiken

Wegen FFP2-Masken

Alkounfall: Brennendes Auto

21-Jähriger gerettet

Flugzeuge stoßen zusammen

Zwei Tote in Deutschland

Wieder Drohung mit Machete

Diesmal in Vorarlberg

ÖVP droht Rekord-Absturz

Tirol wählt

Russen gegen Teilmobilmachung

Panik und Proteste

"Kein Atomwaffen-Einsatz"

Ex-General glaubt nicht daran

5-jähriger ertrinkt in Auto

Drama in Australien