Mama in Bus attackiert

Sitznachbar rastet völlig aus

(19.08.2021) Irre Prügelattacke im Bus! Wie heute.at berichtet ist es vor kurzem in Gerasdorf in Niederösterreich zu einem heftigen Zwischenfall gekommen.

Auf ihrem Rückweg vom Shoppingcenter steigt eine 43-jährige Mutter in einen vollen Bus. Sie bittet einen Mann seinen Sitzplatz für sie zu räumen. Das tut er auch, jedoch sichtlich genervt. Kurz vor der Ankunft in Wien fordert der genervte Sitznachbar die Frau auf, ihn rauszulassen. Da aber sogar im Gang Fahrgäste stehen, kann die Frau nicht ausweichen. Jetzt rastet der Mann aus. Er tritt zunächst gegen das Sackerl der 43-Jährigen, dann schlägt er ihr mit voller Wucht gegen den Oberarm.

Die Frau hat den Täter noch mit ihrem Handy filmen können, danach hat sie sich im Krankenhaus behandeln lassen. Sie hat schließlich Anzeige erstattet.

(dm/mc)

Ö: Hohe Zahl an 'Gefährdern'!

Adventmärkte als Ziel?

Erste öffentliche Hinrichtung

Seit Übernahme der Taliban

Kritik an Klimabonus

Sodexo weist Kritik zurück

Streik bei A1 abgewendet!

7,3 % mehr Gehalt + Bonus!

Covid Abwasser-Analysen

Zahlen gehen zurück

Auf Baum und Kranz verzichten?

Umfrage: Jeder zweite Mann!

87-Jährige geschlagen!

Fahndung in Mattersburg

Farbe auf Scala geschüttet

Mailand: Aktivisten in Haft